Startseite » Honduras in Bildern

Honduras in Bildern

„Wir wollen Honduras durch unsere Augen zeigen,
Aufmerksamkeit schaffen und dem Land eine Bühne geben.“

– Maxi, Deutsch-Honduranischen Gesellschaft e.V.

Die Idee zur Gründung von manoamano e.V. kam 2019 in Honduras auf, als eine Gruppe engagierter junger Menschen von Weitblick Münster e.V. und der Deutsch-Honduranischen Gesellschaft Bildungsprojekte im ganzen Land besuchten. Unser Fotograph und Vorstandsmitglied Chris Steinweg hat seine ganz persönliche Perspektive auf Honduras und seine Bewohner:innen nun in einem Bildband veröffentlicht.

Am 17.10. wurde eine Ausstellung mit Bildern von Chris in der Trafostation in Münster eröffnet. Einen Monat lang kann man sich nun dort von seinen Eindrücken inspirieren lassen. Bei der Eröffnung waren neben Menschen von Weitblick auch wir von manoamano dabei, um uns mit den zahlreichen Interressierten über entwicklungspolitischen Einsatz, über All-Profit Initiativen wie manoamano, globale Krisen und globale Lösungen auszutauschen.

Den Bildband kann man auf Chris‘ homepage bestellen – pro Band gehen 5 Euro als Spende nach Honduras!